Interaktiv


 News
 Gästebuch
 Bildergalerie
 Kontakt
 Impressum
 Sitemap 

Sie befinden sich hier:  FSV Grossenseebach / Interaktiv / News 

Donnerstag, 07. September 2017 - A-Klasse 1: FSV Großenseebach 2 - Türki. SV Erlangen 3:0 (1:0)

Starker Auftritt der FSV-Reserve zur Kerwa


von FT

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung sicherte sich Großenseebach drei Punkte zur „Kerwa“. Die Hausherren erspielten sich in den 90 Minuten die klareren Chancen, für die favorisierten Gäste gab es nichts zu holen.

Sven Neubeck vollendete einen schönen Spielzug (20.), nach dem Wechsel traf Heiko Löwer sehenswert in den Winkel (76.). FSVler Daniel Schröder sah wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte (85.), ehe erneut Neubeck den Schlusspunkt setzte: Er verwandelte einen Foulelfmeter (90.).

FSV Großenseebach 2: Peisker, Prell P., Schaal, Nuora, Neubeck A., Reichert, Gassert, Pünjer, Löwer, Neubeck S., Hickl, Schröder (61.), Schnappauf B. (70.), List (38.), Weiser Ma., Müller J., Grimm

Türkischer SV Erlangen: Kocak R., Krivokapic, Keskin, Sofuoglu, Caliskan, Ortakci E., Kaya F., Conocchia, Uyar M., Cicek L., Atay V., Adigüzel (32.)

Tore: 1:0 Neubeck S. (20., Pünjer), 2:0 Löwer (76.), 3:0 Neubeck S., Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karte
: Nuora (58.), Schnappauf B. (77.) / Caliskan (26.), Sofuoglu (49.), Adigüzel (63.)
Rote Karte
: Schröder - Tätlichkeit (85.)
Zuschauer
: 80
Schiedsrichter: Klaus Clausener (SpVgg Greuther Fürth)